Arbeiten bei rheindata


Wer sind wir?


Die rheindata ist eine vergleichsweise kleine und familiäre, auf jeden Fall sehr unbürokratische Beratung für die Themen Business Intelligence, Data Engineering und Data Science. Dabei wollen wir jedoch kein Familienersatz sein, sondern legen im Gegenteil großen Wert auf ein ausgewogenes Verhältnis von Arbeit zu Freizeit.

Aus diesem Grund versuchen wir so weit wie möglich regionale Projekte zu bedienen. Das klappt meistens, aber nicht immer. (Was übrigens nicht per se schlecht sein muss: Es hat durchaus seinen Reiz, sich ab und zu in einer anderen Stadt umzuschauen und aus der gewohnten Umgebung heraus zu kommen.) Auf jeden Fall erfolgt die Entscheidung zu Einsätzen, die Übernachtungen erfordern, immer in Absprache mit dem betroffenen Consultant.

Für unser Selbstverständnis ist ein offener, ehrlicher und transparenter Umgang miteinander sehr wichtig, weil wir langfristig miteinander arbeiten möchten. Zur Unterstreichung dieses Anliegens haben wir z.B. eine Mitarbeiter-Beteiligung in Form einer stillen Gesellschaft eingeführt. Außerdem gibt es bei uns zahlreiche weitere Goodies.


Welche Vorteile bieten wir?


  • Mitspracherecht bei der Projektwahl (i.d.R. regional)
  • Jedes fünfte Jahr 10 statt 6 Wochen Urlaub
  • Mitarbeiter-Beteiligungsprogramm
  • Individuell gestaltbare Sabbaticals
  • Kostenlose Mitgliedschaft beim Urban Sports Club (M-Tarif)
  • Firmenwagen oder Jobrad
  • Homeoffice-Möglichkeiten (abhängig vom Kunden)
  • Thinkpad-Notebook und Firmenhandy

Dass man sich bei uns wohl fühlt, belegt die hohe Mitarbeiterzufriedenheit.



Wen suchen wir?



Du findest uns interessant, aber oben ist kein Job für Dich dabei? Schreib uns was Du suchst und wir melden uns bei Dir, wenn wir etwas Passendes für Dich haben.


Unser Bewerbungsprozess


Du lädst Deine Unterlagen hoch.

Wir schauen sie uns i.d.R. innerhalb weniger Tage an.

Wir rufen Dich bei Fragen an.

Du kommst zum Kennenlernen und für einen Bewerbertest vorbei.

Los geht's mit der Arbeit (oder der Einarbeitung).